Waschsauger Test & Teppichreiniger – Infos, Empfehlungen, Vergleiche

Bodenbeläge wie Fliesen, Teppiche oder Laminat lassen sich am besten mit einem guten Waschsauger behandeln und reinigen. Darüber hinaus profitieren aber auch alle Polsterbezüge oder Fahrzeuginneräume von einer regelmäßigen Behandlung mit Waschsaugern. Da gerade in Autos viel Schmutz bis tief ins Gewebe eindringt, können diese Geräte durch ihre Tiefenwirkung sehr gute Ergebnisse erzielen. In unserem Waschsauger Test finden Sie verschiedene Modelle für Ihre Ansprüche.

NameBewertungStatistikzum Shop
1

Kärcher Waschsauger PUZZI

93.75
zum Testbericht
Saugleistung
100
Zusammenbau
100
Wassertank
75
Kundenzufriedenheit
100
jetzt ansehen*
2

Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

88
zum Testbericht
Saugleistung
100
Zusammenbau
90
Wassertank
100
Kundenzufriedenheit
62
jetzt ansehen*
3

Kärcher SE 4002 Waschsauger

75.75
zum Testbericht
Saugleistung
95
Zusammenbau
70
Wassertank
60
Kundenzufriedenheit
78
jetzt ansehen*
4

Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter

72.5
zum Testbericht
Saugleistung
95
Zusammenbau
75
Wassertank
60
Kundenzufriedenheit
60
jetzt ansehen*
5

Cleanmaxx Teppichreiniger, zitronen grün

69.6
zum Testbericht
Saugleistung
100
Zusammenbau
100
Wassertank
50
Kundenzufriedenheit
78
jetzt ansehen*

In diesem Vergleich werden die besten 5 Waschsauger und Teppichreiniger vor- und Ihre unterschiedlichen Funktionen gegenübergestellt. In dem Waschsauger Test erfahren Sie mehr über die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten und welches Gerät die für Sie entsprechenden Leistungsmerkmale besitzt.

An dem Vergleich schließen sich Einzelproduktvorstellungen und Produkttests an, die mit einem Klick auf „zum Testbericht“ erreichen werden.

Waschsauger Test und Teppichreiniger

Kärcher SE 4002 Teppichbodenreiniger

Kärcher SE 4002 Teppichbodenreiniger
  • 2 in 1: integrierter Sprühexschlauch
  • Aufbewahrungsmöglichkeit des Zubehör am Behälter
Jetzt ansehen!204,90 €

Thomas Waschsauger Bravo 20

Thomas Waschsauger Bravo 20
  • Hygienische Tiefenreinigung
  • Minimale Restfeuchte
Jetzt ansehen!139,02 €
-48%

Waschsauger Teppichreiniger HYDRO 7500

Waschsauger Teppichreiniger HYDRO 7500
  • Ein Gerät - vier Funktionen: 1.) Staubsauger 2.) Nass- & Trockensauger 3.) Waschsauger & Teppichreiniger: shampoonieren und absaugen in einem Arbeitsgang 4.) Blasfunktion
  • Zur einer richtigen Teppichpflege gehören, neben häufigem Staubsaugen, regelmäßige Waschgänge. Mit dem HYDRO 7500 können Sie die Waschgänge künftig spielend leicht selbst erledigen und sich die teuren Spezialisten und Leihgeräte sparen.
Jetzt ansehen!99,95 €Originalpreis 189,95 €

Thomas Boxer 788119 robuster und leistungsstarker Nass-Trocken Waschsa...

Thomas Boxer 788119 robuster und leistungsstarker Nass-Trocken Waschsa...
  • 4 bar Spezial-Sprühdrucksystem zur Nassreinigung und Fleckenentfernung auf Hartböden, Autositzen und Polstern
  • 13 m Aktionsradius dank 10 m Kabel
Jetzt ansehen!190,37 €

Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger

Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger
  • Spannung: 230 Volt, Absicherung: 16 Ampere, Motorleistung Watt IEC/max.: 1400/1600
  • Spezial-Sprühdruck-System
Jetzt ansehen!239,00 €

So kann eine Autoinnenraum-Aufbereitung mit einem Waschsauger aussehen:

Waschsauger Informationen & Funktionen

Waschsauger und Teppichreiniger sind im Funktionsumfang verschieden. Manche Modelle konzentrieren sich auf Kernanwendungsbereiche wie der Polsterreinigung, andere Modelle hingegen sind ganzheitlicher konzipiert und bieten viel Zubehör, das eine Reinigung verschiedenster Böden und Oberflächen bietet.

Je nach Anforderung die Sie an Ihren Waschsauger haben, geht eine Anschaffung mit unterschiedlichen Investitionen einher. Vor dem Kauf empfiehlt es sich daher ein Anforderungsprofil zu erstellen. Der Waschsauger Testsieger-Tabelle weiter oben können Sie entnehmen, welche Funktionen von dem jeweiligen Gerät abgedeckt werden. Ein weiteres Kaufkriterium ist der Einsatzbereich. Möchten Sie Ihren neuen Sauger für den privaten Haushalt nutzen oder ist die Anschaffung betrieblich bedingt?

Für den professionellen Bereich haben sich einige Hersteller und Modellvarianten durchgesetzt, da sie durch besondere Haltbar- und Leistungsfähigkeit bestechen. Auch dieses Leistungsmerkmal können Sie der Waschsauger-Testtabelle entnehmen.

Wie funktioniert ein Waschsauger?

Waschsauger werden auch als Teppichreiniger, Sprühsauger oder Dampfsauger bezeichnet. Der jeweilige Name spricht dabei für seinen jeweilligen Einsatzzweck. Typischerweise arbeitet ein Waschsauger mittels einer Sprühdüse, die auf den zu reinigenden Untergrund Wasser oder ein Gemisch aus Reinigungsflüssigkeit und Wasser aufträgt.

Die Saugdüse saugt die eingesetzte Flüssigkeit dann wieder aus dem Objekt, was den Schmutz damit herausspühlt. Das so aufgefangene Schmutzwasser wird dann in einen separaten Auffangbehälter gesammelt und kann leicht entleert werden, denn verwendet wird dieses dann nicht mehr. So kann mit einem Waschsauger jede textile Oberfläche gereinigt werden.

Unterschiede: Unterschieden werden muss zu Nass- und Nass-/Trockensaugern. Zwar benutzen alle Varianten Flüssigkeit zur Reinigung, jedoch besitzen letztgenannte keine Sprühdüse. Wer dennoch mit diesen Geräten verschmutzte Polster und Böden reinigen möchte, muss zuvor die Reinigungsflüssigkeit per Hand auftragen.

Achtung: Dadurch ist es jedoch schon des Öfteren zu Schimmelbefall gekommen, da gerade Polster durch zu viel Flüssigkeit nicht vollständig wieder trocken wurden. Gerade hier hat ein Waschsauger große Vorteile.

Leistungsfähigkeit

Die Funktionen sind nur ein Qualitätskriterium. Viel wichtiger ist das Gesamtpaket und damit die Kraft oder Leistungsfähigkeit. Die Kraft mit der die verschiedenste Waschsauger arbeiten, ist unterschiedlich. Darum ist der Einsatzbereich bestimmter Reinigungsgeräte beschränkt. Um hartnäckige Verschmutzungen zu lösen oder Reinigungen unterschiedlichster Oberflächen zu gewährleisten, sind hochwertige Waschsauger notwendig.

Anwendungsbereiche für Waschsauger

Wo soll ihr neuer Waschsauger eingesetzt werden? Für den privaten und kleinen Hausgebrauch eignen sich bereits günstigere Geräte. Größere Häuser, Büros und Geschäftsräume haben bereits höhere Ansprüche an ein Reinigungsgerät. Wer hingegen professionell und regelmäßig Häuser, Polster und Geschäftsräume für Kunden reinigt, für den kommen professionelle Waschsauger-Lösungen in Frage, die nicht nur durch Leistungsfähigkeit sondern auch mit einer Kontinuität und gleichbleibender Leistung überzeugen können.

Einmalige Kosten

Der Kauf eines Waschsaugers ist, je nach Einsatzzweck, mit einigen Kosten verbunden. Günstige Modelle für kleine Haushalte können schon für knapp über 100 € gekauft werden. Sie bieten oft grundlegende Funktionen oder sind für die Reinigung bestimmten Böden bzw. Oberflächen geeignet. Für Allround-Reinigungen sind diese oft nicht konzipiert. Teurere Modelle strapazieren einmal den Geldbeutel, können jedoch oft mehr Funktionen anbieten und gewährleisten gleichzeitig eine wesentlich längere Haltbarkeit.

Laufende Kosten

Auch bei Großgeräten hält der Trend Einzug, Energiesparende Leistung zu bieten. Bei Waschsaugern wird aber auch Kraft benötigt um die Reinigungsleistung zu erzielen. Das kostet auch Strom. Leistungsstarke Geräte beziehen 1000 Watt und mehr. Daher sollte beim Gebrauch dieser leistungsstarken Waschsauger trotzdem auf Sparsamkeit geachtet werden und das Gerät bei Nichtgebrauch sofort wieder ausschalten.

Waschsauger mieten

Wer hingegen nur selten kleinere Reinigungen durchführt, für den lohnt sich durchaus schon die Miete eines Waschsaugers. Der Vorteil liegt auch in der Platzersparnis, denn man muss für 1 oder 2 Nutzungen im Jahr keinen zusätzlichen Platz für die doch sehr großen Geräte zur Verfügung stellen Je nach Leigebühr, kann es sich dann schon lohnen, einen Waschsauger zu mieten.

Vor- und Nachteile von Waschsaugern

Die Nutzung von Waschsaugern hat eine Reihe von Vorteilen. So sind sie ideal geeignet um große Flächen zu reinigen und können auch Autos waschen. Außerdem ist das Arbeiten mit einem Waschsauger auch immer rückenschonend, da ein Bücken entfällt und so den Rücken entlastet. Einer seiner größten Vorteile kann jedoch auch zum Nachteil werden. Ein Waschsauger kann Feuchtigkeit aufsaugen. zu günstige Geräte können jedoch auch dafür sorgen, dass Teppiche und Polster zu feucht und nicht mehr vollständig trocken werden. Das kann unter ungünstigen Umständen sogar Schimmel begünstigen.

So bedienen Sie Ihren Waschsauger richtig

Die Bedienung von Waschsaugern und anderen Teppichreinigungsgeräten wird immer einfacher. Daran haben die Hersteller großes Interesse. Trotzdem lesen Sie bitte vor Inbetriebnahme Ihres Reinigers die Bedienungsanleitung. Hier erhalten produktspezifische Hinweise zur Bedienung und Sicherheit. Machen Sie sich mit dem Waschsauger und den bis zu drei herausnehmbaren Behältern unbedingt vertraut. So geht in der Praxis dann alles flüssig von der Hand.

Zu den herausnehmbaren Behältern zählen:

  • der Schmutzwasserbehälter
  • der Frischwassertank
  • der Reinigungsflüssigkeitsbehälter.

Bevor Sie beginnen Ihren Boden zu waschen, füllen Sie frisches Leitungswasser in den Frischwassertank. Danach wird der Behälter für die Reinigungsflüssigkeit mit dem Reiniger aufgefüllt. Achtung: Manche Hersteller benutzen Reinigungskartuschen oder Reinigungstabs. Die Reinigungskartuschen passen genau an den entsprechenden Anschluss, wodurch das Befüllen mit dem Reiniger entfällt.

Außerdem sind Reinigungskartuschen natürlich mit den für das Gerät passenden Reiniger befüllt, wodurch die Innenperepherie wie Schläuche, Ventile und Leitungen vor Schäden und Verstopfungen die durch das falsche Reinigungsmittel verursacht werden können, geschützt sind. Agressive Reiniger kommen dadurch gar nicht erst mit dem Gerät in Kontakt.

Wer einen Staubsauger bedienen kann, kann auch einen Waschsauger benutzen, denn die Anwendung auf den jeweiligen Boden ist nahezu identisch. Eventuell müssen Sie sich dennoch etwas mit dem Waschsauger einarbeiten, um die besten Reinigungsergebnisse zu erzielen. Ein Unterschied sind die rotierenden Bürsten, die sich selbständig drehen und das Gerät unter Umständen etwas gewöhnungsbedürftig steuern lassen. Hierzu brauchen Sie eventuell Übung. Wenn Sie die Rotation jedoch ausgleichen können, wird die Bedienung des Waschsaugers Produktübergreifend für Sie zum Kinderspiel.

Waschsauger Alternativen

Neben dem herkömmlichen Nasssauger gibt es auch alternativen für die effiziente Boden- und Teppichreinigung. Im Folgenden sollen daher andere Technologien vorgestellt werden, die eine wirksame Alternative zum Waschsauger darstellen.

Der Wischroboter

Wischroboter sind eine Innovation, die uns die Arbeit noch leichter machen soll. Viele kennen bereits Staubsauger Roboter, die bereits in vielen Wohnbereichen Einzug gehalten haben. Während der Staubersauger Roboter Teppich und andere Böden trockensaugt, wischt der Wischroboter – wie der Name schon sagt – den Fußboden. Die meisten Modelle trocknen den Boden auch zusätzlich nach dem Wischvorgang.

So funktioniert der Wischroboter

Vor dem automatischen Wischvorgang befüllen wir den Roboter Waschsauger mit der Reinigungsflüssigkeit. Mit dem Start des Gerätes beginnt er auch schon mit dem Putzen. Völlig eigenständig fährt der Wischroboter die zu putzende Fläche ab. Dabei wird das Gemisch aus Wasser und Reinigungsmittel auf den Boden aufgetragen und anschließend wieder abgesaugt. Eine Bürste sorgt dabei für eine porentiefe Reinigung und saugt im Anschluss das Schmutzwasser wieder auf.

Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass der Wischroboter nicht auf Teppich gerät. Dafür sind die Modelle häufig mit entsprechenden Sensoren ausgestattet, die den Haushaltshelfer von Teppichen fernhalten. Eine weitere Aufgabe der Sensoren ist die Beurteilung des Verschmutzungsgrad der reinigenden Fläche. So kann stets die richtige Menge Bodenreiniger zum Einsatz kommen.

Vorteile Wischroboter

Eine der größten Vorteile eines Wischroboters ist die entstehende freie Zeit. Während das Gerät völlig automatisch den Fußboden reinigt, können wir uns um andere wichtige Dinge kümmern oder auch nach einem harten Tag einfach die Füße hochlegen. Auch Deshalb hat sich in den letzten Zehn Jahren die Technik stets weiterentwickelt und Anwendung in verschiedenen Roboterreinigern gefunden. Dadurch werden sie immer beliebter.

Neben der Saugleistung als Nasssauger, wird auch die Trockensaugung oft unterstützt. Damit wird er zum Allrounder und schafft uns viel Zeit. Unbeaufsichtigt sollten diese Haushaltshelfer dennoch nicht eingesetzt werden. Der Grund liegt in der gefährlichen Kombination von Wasser und Strom, die in ungünstigen Situationen lebensgefährlich sein können.

Was kostet nun so ein Wischroboter? Die Technik ist bereits erprobt und durch die große Verbreitung sind Geräte bereits ab 100 € im Handel zu finden. Wenn Sie hingegen viele Funktionen wünschen, kommt ein Wischsauger einem hochwertigen Waschsauger in Sachen Preis nichts nach. 300 bis 500 € sind hier durchaus realistisch.

Top 3 Waschsauger

Waschsauger Test, Thomas Sauger,Modell: Thomas Pet and Family Aqua Staub- und Waschsauger

Unser Bestseller und Testsieger ist Staubsauger sowie Waschsauger in einem. Beim Gebrauch hat man die Wahl zwischen zwei Modi. Entweder man nutzt einen Staubsaugerbeutel oder das Wasserfiltersystem. Diese besonderheit unterscheidet den Thomas Pet and Family Sauger von anderen Geräten, die meist nur eines von beiden können. Dabei ist die Bedienung recht einfach gehalten. Einschalten und los geht’s. Ein Tragegriff, alektronische Saugkraftregulierung und eine automatische Kabelaufwickelrolle runden die umfangreichen Funktionen ab. Außerdem gibt es zahlreiches Zubehör. [mehr im Testbericht]

Hier geht es direkt zum Angebot auf Amazon…

Waschsauger 2

Clean Maxx Teppichreiniger Test, VergleichModell: Cleanmaxx Teppichreiniger

Der Cleanmaxx Teppichreiniger ist Ihr Limonengrüner Helfer im Haushalt um lästige Keime loszuwerden. Dieses Model hilft dabei Teppiche nicht nur porentief zu reinigen sondern regelrecht zu waschen – und das sogar mit Shampoo. Die Bedienung ist dabei kinderlicht. Einfach waschen, reinigen und absaugen – alles in einem Gerät. Mit dem Cleanmaxx Teppichreiniger (den es übrigens auch noch in anderen stylischen Farben gibt) werden Ihre Teppiche nicht nur rein, sondern frisch und keimfrei und verschiedenes Zubehör erleichtert die Teppichreinigung noch einmal erheblich. [mehr im Testbericht]

Hier geht es direkt zum Angebot auf Amazon…

Waschsauger 3

Kärcher, Waschsauger, TestModell: Kärcher SE 4001 Waschsauger

Der Kärcher SE 4001 Waschsauger ist kraftvoll und nicht nur das. Er kommt auch mit einem 2 Meter langen Sprühschlauch und weiterem Zubehör. Damit kann er so gut wie jeden Fußboden und Teppichfläche reinigen bzw. waschen. Das zeigen auch umfangreiche Testreinigungen – Leistung wird bei Kärcher defintiv groß geschrieben. So wird die Wohnug oder das Haus schnell hygienisch rein und erfährt deshalb eine ganz klare Kaumempfehlung. Lediglich für die Säuberung und den Geräuschpegel müssen abstriche gemacht werden. [mehr im Testbericht]

Hier geht es direkt zum Angebot auf Amazon…

Objektiver Waschsauger Test

Auf Teppichreiniger-Waschsauger.de werden alle Tests und Vergleiche unter objektiven Gesichtspunkten durchgeführt. Dabei fließen viele der hier genannten Faktoren mit ein. Aber auch bestehende Kundenbewertungen und -meinungen sind Bestandteil der Tests. Großen Wert legen wir auf Unabhängigkeit von Händlern und Herstellern, wodurch klare Kaufempfehlungen ausgesprochen werden können. Durch diese Vielfältigkeit an Bewertungen können Sie den für sich richtigen Waschsauger finden und gleich online bestellen. Die große Produktvielfalt unseres zuverlässigen Online Partners Amazon, gewährleistet Ihnen auch über diese Tests hinaus eine große und übersichtliche Produktvielfalt.

Eine einfache Bestellung sowie schnelle und meist kostenfreie Lieferung, runden diesen Service ab.

Wofür braucht man einen Waschsauger?

Wer Kinder oder Tiere hat, kennt das: es entsteht viel Schmutz. Nicht nur auf dem Boden, auch an den Wänden und an Möbeln sammeln sich Verunreinigungen. Werden Diese nicht sorgfältig gereinigt, kann sich Schimmel ansetzen oder auch die Inneneinrichtung Schaden nehmen – ganz zu schweigen von den Hygienischen Folgen. Hartbodenreiniger wie der Waschsauger, haben sich als beliebte Haushaltshelfer etabliert und werden in großer Vielfalt angeboten.

Neben Wohnungen und Häusern, sammelt sich hartnäckiger Schmutz in Garagen und Fahrzeugen an. Dieser muss mit Bodenreinigungsmittel entfernt werden, wenn man lange Freude an seinem Eigentum behalten möchte.

Diese Seite bietet Ihnen detaillierte Vergleiche, Produkt-Tests, Angebote und Informationen, um den besten Waschsauger und Teppichreiniger für Ihren Haushalt zu kaufen.

Wofür braucht man…

einen Waschsauger oder Teppichreiniger und wann ist ein Kauf sinnvoll?

Diese und Fragen zur Reinigung von Haushalten, Fahrzeuginnenräumen uvam. werden in verschieden Waschsauger-Tests auf dieser Seite beantwortet.

Angebote & Bestseller

Sie möchten sparen? Unter Angebote werden Schnäppchen von Waschsaugern und Teppichreinigern zu besonders günstigen Preisen vorgestellt. Auch Reinigungsmittel gibt es an dieser Stelle.

Besonders beliebte und gekaufte Geräte unter Amazon-Kunden sind unter Bestseller zu finden.

Wie kann man effektiv…

und nachhaltig reinigen und was kann man tun, um in den eigenen 4 Wänden Reinheit dauerhaft Einzug halten zu lassen? Finden Sie wertvolle Tipps und Anwendungsvorschläge, die Ordnung und Sauberkeit überall dort zu gewährleisten, wo es Ihnen wichtig ist.

Waschsauger, Test, Teppichreiniger, Vergleich, Empfehlungen

Waschsauger im Hartbodenreiniger-Vergleich

Den Hartbodenreiniger gibt es in unterschiedlicher Ausführung der verschiedensten Hersteller. Sie sind gleichermaßen zur Reinigung harter und nasser Böden sowie zur zur Eleminierung starker Verschmutzungen auf festen Untergründen. Zur Gruppe der Hartbodenreiniger gehören zum Einen der handelsübliche Staubsauger, Fenstersauger und zum anderen die modernen Saug- und Wischroboter sowie dem Waschsauger. Dabei haben sich zahlreiche Hersteller etabliert, worunter Kärcher wohl als der bekannteste und den Anbieter verschiedener Saugermodelle etabliert hat.

Um den wachsenden Anforderungen im Haushalt und anderen Bereichen Herr zu werden, setzen viele Haushalte bereits auf die leistungs- und saugstarken Varianten verschiedener Hartbodenreiniger. In einem umfassenden Waschsauger Test und Vergleichen finden Sie auf dieser Seite ausführliche Informationen zu Reinigern für unterschiedliche Böden und für verschiedene private Einsatzgebiete.

Quellen:

Ein Gedanke zu „Waschsauger Test & Teppichreiniger – Infos, Empfehlungen, Vergleiche

  1. Hallo Waschsauger Test Team,

    ich habe mehrere Haustiere und bin vor kurzem von Laminat auf Teppich gewechselt. Während sich Laminat schnell reinigen ließ, sieht es bei der Teppichreinigung mit Tierhaaren, wesentlich schlechter aus.
    Habt ihr einen Tipp, welcher Staubsauger für Tierhaare ganz gut ist und, bräuchte ich vielleicht doch eher einen Waschsauger?
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.