Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter – Testbericht

Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter

Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter
7.25

Saugleistung

10/10

    Zusammenbau

    8/10

      Wassertank

      6/10

        Kundenzufriedenheit

        6/10

          Vorteile

          • große Saugkraft
          • Optik
          • leise

          Nachteile

          • kleiner Frischwasserbehälter
          • Abdichtung nicht ganz dicht

          Das reinigen von Böden im Haushalt ist ermüdent und anstrengend. Gerade Fliesen und andere glatte böden müssen regelmäßig intensiv gereinigt werden, sonst setzen sich Schmutz und eventuell Schimmel und Bakterien ab.

          Der Thomas Bravo 20 S eignet sich daher mit seiner guten Leistung besonders für die Reinigung im Eigenheim. Außerdem kann er nicht nur saugen, sondern ist auch für das Waschen von Teppichen und Polstern oder dem Nasswischen von Fließen, Parkett und anderen harten Untergründen geeignet.

          Der Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter

          Dieser Testbericht liefert viele Informationen, die zum Treffen der Kaufentscheidung nützlich sein können. Am Ende gibt es dann noch einen Vergleich mit einem anderen Modell aus der Thomas Waschsauger Reihe.

          Eigenschaften:

          • 1600 Watt max.
          • 2-stufige Hochleistungsturbine
          • Besonders leise und leistungsstark
          • 4 bar Spezialdruckpumpe
          • 3,6 l innenliegender Frischwassertank
          • 6 l Schmutzwasseraufnahme bei Sprühextraktion
          • 20 Liter Behälter in transluzenter Optik
          • Motorkopf in Hochglanzoptik
          • Zubehöraufnahme im Motorkopf
          • Edelstahlsaugrohre
          • Kabelhalterung
          • Parkstellung
          • Farbe: adriablau

          Video Demonstration zur Benutzung

          Ausstattung

          Um den Boden zu reinigen, sprüht ein Waschsauger Wasser oder eine Reinungsflüssigkeit die mit Wasser angemischt ist, auf den Untergrund. Im Anschluss wird diese Flüssigkeit zusammen mit dem aufgeweichten Schmutz direkt wieder eingesaugt.

          Hier kommt stets frisches Wasser aus einem Tank zum Einsatz, wodurch der ganze Vorgang klinisch rein und dadurch eine sehr hygienische Methode ist. Denn man selbst kommt mit dem Schmutzwasser gar nicht mehr in Kontakt, was gegenüber dem herkömmlichen Schrubber und Wischlappen ein großer Vorteil ist.

          Zusätzlich wird mittels einer Düse mit – laut Aussage des Herstellers – 4 bar das Reinigungsmittel auf den Untergrund gesprüht. Allerdings ist es kein Hochdruckreiniger, woduruch sich durch bloßes Sprühen der Schmutz von glatten Oberflächen nicht direkt lösen lässt. Vergleichbar ist dieser Vorgang vielmehr mit einem Wischvorgang. Effektiver ist der Thomas Waschsauger 20 S beim Reinigen von Teppichen und Polstern. Das wurde auch durch viele Kundenbewertungen bestätigt. So ist die Saugleistung signifikant hoch, wodurch sich Flüssigkeiten nicht im Gewebe festsetzen sondern sehr schnell wieder trocken sind.

          Das wirkt im Endeffekt auch der Pflege des Teppichs und der Polster bei, da Schimmel und unschöne Gerüche gar nicht erst entstehen.

          Benutzung und Effektivität

          Der Thomas Bravo 20 S Waschsauger ist auf Grund seiner Fertigung aus Kunststoff sehr leicht. Außerdem lässt er sich leicht zusammenbauen und flexibel benutzen. Außerdem ist der Waschsauger auf 4 Rollen gelagert und kann so sehr leicht manövriert werden.

          Möchte man ihn hingegen zu einem Trockensauger umrüsten, wird man mit einigen Hindernissen konfrontiert. Denn das Verstauen aller Düsen und des Beutels werden zu einer Herausforderung. Das macht ihn nicht unbedingt zum geeignetsten Trockensauger. Auch der Frischwasserbehälter wurde in die Konstruktion nicht richtig bedacht. Während der Frischwassertank nur 3 1/2 Liter fasst, ist der Schmutzwassertank erheblich größer. Des Weiteren befindet sich der Frischwassertank IM Schmutzwassertank. Möchte man nun frisches Wasser nachfüllen, kann bei unvorsichtigem Vorgehen eine kleine Sauerei entstehen. Zu empfehlen ist daher mit dem Wechsel des Frischwassers auch das Schmutzwasser gleichzeitig zu entsorgen.

          Qualität und Verarbeitung

          Der hier getestete Thomas Waschsauger besteht aus Kunststoff. Das macht das Gerät sehr leicht. Bei der Verarbeitung gibt es allerdings Einschränkungen. Denn einige Dichtungen sind immer wieder nicht ganz so dicht, wie man sich das gerne wünscht. Allerdings ist der Wasch-/Trockensauger auf vier stabile Rollen gelagert, die ein Rollen auch über Unebenheiten ermöglichen.

          Und auch die Leistung ist vorbildlich. 1600 Watt sprechen für sich. Für diese Leistung ist das Modell erstaunlich leise, worüber sich die Nachbarn sicher freuen werden.

          Preis-/Leistung

          Durchschnittlich kann der Thomas Waschsauger Bravo 20 S Aquafilter eine gute Leistung erbringen. Mit seinen 1600 Watt ist er ein wahres Kraftpaket. Allerdings haben sich einige Mängel herauskristallisiert, die zur Baureihe zu gehören scheinen. So sind verschiedene Dichtungen nicht immer komplett Dicht. Auch das Umrüsten zwischen den einzelnen Modi ist gewöhnungsbedürftig. Für den Preis von rund 220 € leistet der Waschsauger doch sehr gute Ergebnisse.

          Fazit

          Für den Hauptteil der Käufer ist der Thomas Bravo 20 S sehr gut für den Haushalt geeignet. Er kann Parkett, Teppiche, Polster aber auch Fliesen und andere Steinböden schnell und effektiv reinigen.

          Ein Knackpunkt ist das Nachfüllen des Wassertanks. Hier wird etwas mehr Zeit gebraucht und geht nicht so leicht von der Hand. Auch ist der Thomas 20 S kein Dampfreiniger, wodurch sich sein Einsatz etwas einschränkt. Sprühfunktioin bedeutet außerdem auch nicht gleich Hochdruckreinigung. Die Düse ist nicht zur Hochdruckreinigung ausgelegt und entspricht auch nicht der Leistung eines Hochdruckreinigers.

          Als Waschsauger für die genannten Bereiche macht er allerdings eine gute Figur und die Investition von ab 220 € (auf Amazon.de) ist ein realistischer Preis

          Thomas Waschsauger Vergleich

          • Bewertung
          • Leistung
          • Reinigungsradius
          • Auffangvolumen
          • Filter
          • Testbericht

          zum Waschsauger Vergleich